Karlsbad ist einer der berühmtesten tschechischen Kuroerten der Welt. Touristen aus verschiedenen Ländern kommen hier jede Jahreszeit um ihren Urlaub zu verbringen. Das Programm des Kurort bietet nicht nur medizinische Behandlungen und Prozeduren in spezialisierten Zentren und Einrichtungen an, aber auch eine wunderbaren Möglichkeit die alte Tradition des Volkes und der karlsbader Küche kennenzulernen.

Alle Anhänger des gesundheitsfördernden und gastronomischen Tourismus werden von einer Reihe gemütlicher Restaurants und Cafés von Karlsbad beeindruckt. Die Stadt hat viele Restaurants mit verschidenen Küchen, aber die wichtigste ist, natürlich, die traditionelle karlsbader Küche. Menü jedes Restaurants enthält erste Gänge und Fleischspezialitäten, sowie eine riesige Auswahl an Salaten und Desserts. Dazu ist es empfohlen, ein Glas des Lieblingsbieres zu bestellen. Das Abendessen wird jeder Gast des Restaurants der nationalen Küche auch viele unvergessliche Eindrücke geben.

Was bieten die Restaurants in Karlsbad an?

Die köstliche und einzigartige Küche ist ein Symbol der tschechischen Kultur. Die Restaurants bereiten Speisen, die während der Entwicklung tschechischer Traditionen entstanden. Die tschechische Küche ist eine Zusammensetzung der Kulturen: es wurde von der deutschen, österreichischen, und ungarischen Küche beeinflusst. Gulasch, Schnitzel und eingelegte Gemüse kommen nähmlich von ihnen. Aber heute ist die tschechische Küche als slawische betrachtet, mit ihren wichtigsten Soeisen wie Suppen, Fleischgerichte, Beilagen, Soßen und Gewürzen. Alle diese Gerichte werden nach altslawischen gastronomischen Methoden zubereitet.

Die Fülle tschechischer Küche ist von vielen beliebt. Die riesige Auswahl von Obst,Gemüse, Fleisch und Fisch macht es einen wahren Schatz unter anderen nationalen Küchen. Restaurants in Karlsbad schenken eine große Varietät der Speisen für jeden Geschmack:

  • Verschiedene Arten von Suppen wie Polevka, die aus Kartoffeln, Schweinemagen, Rindfleisch, Kohl, Bohnen, Leberknödeln, Knoblauch und Wurst gekocht ist. Ein anderer Typ von Suppen ist Kulayda genannt. Es besteht aus Pilzen und Sahne.
  • Fleischgerichte, die für Hauptgänge serviert werden. Oft werden sie aus Hackfleisch, Süßwasserfisch, und Kaninchen zubereitet. Schweinefleisch ist von alle Tschechen gern bestellt. Schweinekoteletts und gebackenes Schweinefleisch sind traditionalle Gerichte.
  • Die Beilagen wie Kartoffeln, Reis, Kohl, Spinat, Nudeln und die tschechische traditionelle Beilage- Knödel aus Kartoffelteig.

Also, die Restaurants in Karlsbad stellen jedem Besucher folgende traditionelle Gerichte zur Ferfügung: gebackene Schweineknie und gebackenes Rindfleisch, Suppe mit Schweinemägen und Kartoffelsuppe, Nudeln mit Eiern und Käse und Pfannkuchen mit Früchten, Eiscreme. Um die Kultur und tschechische Küche näher kennenzulernen, stellen die Speisekarten fast in jedem Restaurant alle Speisenamen auch auf Tschechische Sprache.

Die Rolle des Bieres in der traditionellen Küche

Bier ist ein Symbolgetränk in der karlsbader Küche. Das „lebendige“ Bier mit einen einzigartigen Geschmack und Geruch ist von allen Bierliebhabern gelobt. Das ganze Land hat viele kleine Familienbrauerei und große Bierbetriebe, die in der ganzen Welt bekannt sind. Sie herstellen eine reiche Auswahl von Bier mit Hilfe den natürliche Zutaten wie Hopfen, Hefe und Malz.

Jeder Gast , der in Karlsbad gekommen ist, wird in jeder Speisekarte eines Restaurants die Hauptklassifikation des Biers finden. Es enthält:

  • Světlé pivo (helles Bier);
  • Tmavé pivo (dunkles Bier);
  • Polotmavé pivo (halbdunkles Bier);
  • Rezané pivo (Mischung von dunklem und hellem Bier).

Das Bier wird in Karlsbad nicht nur getrunken, sondern auch beim Kochen traditioneller Speisen verwendet.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns unter Tel. +420 727 833 309

 

Andere kontakte>>>











Designed by Friendly Marketing

Europäische Zentrum für natürliche Bierbäder - Karlsbad - Niva

Fahrplan