Es ist seit Langem bekannt von der Menschheit, dass die gemäßigte Verwendung von Bier eine medizinische Wirkung auf den Körper haben kann. Das schaumige Getränk kann mit therapeutischen Zielen gebraucht werden- wenn die Gewebe dehydriert sind oder nach verschiedenen Krankheiten und Operationen. Die Verwendung des Biers in Kosmetologie ist in letzter Zeit auch sehr verbreitet. Der Grund dafür ist die Wirkung der wertvollen Bestandteile, die in dem Getränk (Gerste, Hefe, Hopfen und Malz) enthalten sind. Die Hefe besitzt verschiedene wertvolle Mineralen, Spurenelementen, Enzyme und Aminosäuren, (Eisen, Kupfer, Zink, Mangan). Bier absorbiert freie Radikale wegen seiner antioxidativen Aktivität. Das berauschende Getränk ist sehr reich an Vitaminen der B- Gruppe und nämlich B2, B5 und B6. Sie verbessern die Leberfunktion und regeln die Entwicklung der Zellstruktur des Organismus; sie verhindern Migräne und sind für die Gesundheit der Haut, Haare und Nägel verantwortlich.

Zutaten der Bierbäder

Bierbad Rezept

Obwohl es verschiedene Möglichkeiten dieses Getränk zu verbrauchen gibt, erscheint das Baden in Rehabilitationswannen von Bier öfter und öfter. In der Tschechischen Republik ist vor kurzem das Baden in Biertanks sehr populär geworden (erstmals wurden Bierbäder in Chodovar in 2006 geöffnet). Das schaumige Getränk wird bis 37 ̊C erwärmt und dann wird eine Wanne aus Naturholz damit gefüllt. Wertvolles Holz gibt Bier viele antiseptische Eigenschafte, Kräfte für Wundheilung und Desinfektion.

Dieser Vorgang erfordert mehrere Liter Bier (man empfiehlt 15 bis 25 Liter Bier pro Bad zu verwenden), das in Mineralwasser gegossen werden muss. Wenn alles richtig gemacht wurde, dann wird aus dem Bad ein süßlich-bitterer Geruch von frisch gebrühtem Bier ausgehen. Spas und Wellnesszentren verwenden „lebendiges Bier“ für dieses Verfahren. Es wird direkt von der Brauerei geliefert. In der Zusammensetzung dieses Getränks gibt es keine Konservierungsstoffe oder chemische Verbesserungen des Geschmacks. Es ist ungefiltert und unpasteurisiert. Es ist reich an Mineralien und Spurenelemente, die zur Entspannung des Körpers führen.

Außerdem gibt es auch eine große Menge von ätherischen Ölen, die Oberfläche der Haut und angenehm machen. Die Inhalation von Bierdämpfen, die in ihrer Zusammensetzung Aufguss von Heilkräutern enthalten, helfen den Körper mit Sauerstoff zu nähren. Gleichzeitige wärmende und entspannende Prozesse helfen Stress zu entfernen. Man kann auch andere Zusatzstoffe in Bierbad hinzufügen: Würze, Zucker, Aromen, kosmetische Schaum. Diese alle Komponente werden die Wirkung des Badens nur verstärken.

Eine Lösung für Wohlbefinden

Das Ergebnis des Bierbades wird eine allgemeine Verbesserung des Wohlbefindens und der Stärkung des Nervensystems sein. Das Verfahren gibt Energie und die Haut, Nägel und Haare werden schöner und gesünder. Man kann die Wirkung dieser Wanne nach dem ersten Mal merken: der Körper fühlt sich völlig entspannt und der allgemeine Zustand wird verbessert. Alle Zellen des Organismus sättigen sich mit Sauerstoff und Kräuterextrakten.

Falls jemand beschlossen habe die Proportionen des Bierbades zu ändern, muss man das mit größerer Verantwortung und Vorsicht machen, weil die heilende Wirkung von Malz und Hopfen negative und schädliche Ergebnisse haben können. Deshalb ist es besser, das Bad mit einem großen Prozentsatz von berauschenden Getränken in Spas und Wellnesszentren zu nehmen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns unter Tel. +420 727 833 309

 

Andere kontakte>>>











Designed by Friendly Marketing

Europäische Zentrum für natürliche Bierbäder - Karlsbad - Niva

Fahrplan