Man kann mit Sicherheit sagen, dass Bier ein von den ältesten Getränken aus der ganzen Welt ist. Sogar die ägyptischen Basreliefs, die fast sieben tausend Jahren sind, zeigen die Vorbereitung von Bier. Außer dem Geschmack und Geruch schätzen Bierliebhaber die Transparenz im Bier, die mäßige Hopfenbitterkeit und den schneeweißen Schaum. Wenn das Bier wirklich hochwertig ist, muss die Schaumkappe mindestens fünf Minuten bleiben und ungefähr vier Zentimeter betragen. Tschechen, die fast alles über dieses berauschende Getränk wissen, sagen, dass der Schaum eines echten Bieres eine tschechische Münze auf sich eine Zeit lang halten muss. Mit einem solchen Bier, das nach alle Regeln und Traditionen zubereitet ist, kann sich Karlsbad rühmen.

Klassifikationen und Eigenschaften

In Karlsbad werden viele Sorten und Typen von Bier gebraut. Die Methoden und Traditionen des Brauens sind sehr alt und alle Brauereien und Restaurants bewahren sie mit Achtung. Trotzdem das Bier in Karlsbad und im ganzen Tschechien verschiedene Klassifikationen hat, bleibt die Einteilung das helle /das dunkle Bier am berühmtesten. Und hier variiert nicht nur die Farbe des Getränks. Obwohl die wichtigsten Zutaten dieser Biersorten ähnlich sind (Malz, Hefe, Hopfen, Wasser), ihre Geschmackeigenschaften unterschiedlich sind. Das helle Bier, das hat 7% Alkohol, hat eine besondere Produktionsmethode. Es wird 2 Tage gebraut, gärt 9 Tage und es wird zur Reifung während 21 Tage gebracht. Das dunkle Bier wird nie gefiltert und pasteurisiert. Es ist auch „lebendig“ genannt, weil es alle gesunde und nützliche Vitamine, Minerale und Spurenelemente aufbewahrt. Die beiden Biersorten besitzen sehr viele positive Wirkungen auf den menschlichen Organismus. Sie können Problemen mit Stoffwechsel, Mage, Verdauungssystem, Nerven und Haut lösen. In dieser Weise, wurden in Karlsbad viele Bierbäder geöffnet, um das Vergnügen des Biertrinkens mit körperliche Heilung zu verbinden. Außer dieser grundlegenden Klassifikation des Biers, gibt es auch in Karlsbad, das ein Cocktail von hellem und dunklem Bier ist. Eine andere besondere Art von Bier ist, das in speziellen kühlen Tanks, und nicht in gewöhnlichen Fässern bewahrt wird.

Bierlokale in Karlsbad Viele Touristen fahren nach Karlsbad nicht nur positive Wirkungen seines Mineralwassers zu spüren, sondern auch den auserlesenen und unvergleichbaren Geschmack des lebendigen Getränks zu schmecken. Dafür gibt es zahlreiche Brauereien, Restaurants und Bierlokale, deren Adressen bekannt für jeden Stammgast dieses Kurorts sind. Bier in Karlsbad ist nicht nur ein Symbol und nationaler Schatz, aber auch eine Quelle der guten Laune. Deshalb ist es von allen Erwachsenen an jedem Fest getrunken. Obwohl die Archivdokumente berichten, dass die ersten Bierlokalen in Karlsbad ungefähr vor sechs Jahrhunderten erschienen, bewahren sie und heute die alte Traditionen des Bierbrauens und schenken ihren Besuchern viele unvergessliche Eindrücke. Die Reisenden, die auf der Suche nach neuen Eindrücke sind, können einen Ort aus einer breiten Reihe von Brauereien und Bars wählen. Die größten und die bekanntesten sind, beispielweise die Brauerei Karl IV., Jockgrimer Froschbräu, Hausbrauerei im Domhof, Charleston, Promenada u. a. Alle diese Orte bieten allen Besuchern eine angenehme Atmosphäre, um die Zeit für ein Glas Bier zu verbringen. Karlsbad ist eine kleine Stadt, im Vergleich zu vielen anderen europäischen Städten, deshalb kann jeder Gast jedes berühmte Bierlokal während einigen Tagen besuchen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns unter Tel. +420 727 833 309

 

Andere kontakte>>>











Designed by Friendly Marketing

Europäische Zentrum für natürliche Bierbäder - Karlsbad - Niva

Fahrplan