Karlsbad ist nicht nur eine wunderschöne Stadt, sondern auch der weltberühmte tschechische Kurort. Es gibt keine Probleme für Wiederherstellung von Kraft und Gesundheit, weil es in der Stadt an jeder Ecke ein Sanatorium Sanatorium oder Spa gibt. Die Luft selbst in Karlsbad besitzt medizinische Eigenschaften dank der Tatsache, dass die kleine Stadt von Bergen und Wälder umgeben ist. Die Fülle an Thermalquellen macht auch die Luft in der Stadt sauber, frisch und nützlich. Deshalb sind die Spaziergänge durch das historische Zentrum der Stadt gesundheitsfördernd für den Körper.

Thermalquellen von Karlsbad

Karlsbad Hotel mit Pool

Karlsbad wurde so bekannt als Kurort, vor allem aufgrund der Tatsache, dass die Stadt viele heiße Mineralwasserquellen mit medizinischen Eigenschaften hat. In Karlsbad gibt es insgesamt etwa 60 Thermalquellen, von denen 12 für die therapeutische und medizinische Behandlung verwendet werden. Die größte und bekannteste Thermalquelle ist Vřidlo. An die Oberfläche kommt es aus einer Tiefe von 2.500 Metern.

Das Wasser in allen Quellen ist in der chemischen Zusammensetzung ähnlich, unterscheidet sich jedoch durch seine Temperatur, die 73 erreicht, Grad seinen Volumenanteil an Kohlendioxid und seine Leistung. Die Wirkung von Thermalwasser hängt direkt von der Temperatur ab: die heißeren Wasser wirken entspannend und beruhigend, die kälteren sind als Abführmittel verwendet. Fast alle Thermalquellen befinden sich im Zentrum der Stadt. Die Kolonnaden, in denen die Quellen sich befinden, sind auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Karlsbad.

Pools mit Thermalwasser in Karlsbad

Die Pools haben heute nicht nur eine sportliche Bestimmung. Der Pool ist ein Bestandteil eines guten Hotels, und ein Außenpool ist lange Zeit keine Seltenheit. Wenn Sie in Karlsbad sind, muss man eine der wichtigsten lokalen Unterhaltungen besuchen - Thermalpool. In Karlsbad kann man verschiedene Möglichkeiten zum Baden und Schwimmen wählen. Zu Ihrer Verfügung stehen Sportplätze mit ganzjährigem Betrieb sowie saisonale Schwimmbäder. Ein der berühmtesten Pools in Karlsbad gehört zum Hotel Thermal.

Der Pool im Hotel Hotel Termal ist einzigartig. Sein Wasser besteht aus 1/3 des Mineralwassers der örtlichen Quellen, und, in dieser Weise, obwohl es ein Außenpool ist, erhält es der Pool das ganze Jahr eine Temperatur von etwa 30 ° C. Wenn es scheint, kann man m 50m-Pool kann man schwimmen. Viele Pools von Karlsbader Hotels sind mit Hydromassagebädern ausgestattet.

Die Auswirkungen des Mineralpools

In Karlsbad gibt es viele Pools und in fast jedem Sanatorium und Hotel gibt es ein Schwimmbad. Aber, in der letzten Zeit, gibt es weniger und weniger Pools, die das echte saubere Wasser aus Thermalquellen haben. Öfter bieten viele Sanatorien und Hotels Pools nicht mit Thermalwasser, aber mit mineralischen Zusätzen. Sie sind Mineralpools genannt.

Schwimmen in einem Pool mit Mineralwasser ist in dem Komplex von Verfahren im Zusammenhang mit Balneotherapie (Mineralwasserbehandlung) enthalten. Solche Pools können offen und geschlossen sein. Mineralwasser in ihnen ist in der Regel mit frischem Wasser verdünnt. Zur äußerlichen Anwendung werden Mineralwässer mit unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung verwendet. Unter ihnen:

  • Kohlensaures Wasser;
  • Chlorid-Natrium-Wasser;
  • Radonwasser;
  • Jod-Brom-Wasser.

Mineralwässer von Heilquellen, die durch Trinken oder in Form von Bädern eingenommen werden, bringen große Vorteile für den menschlichen Körper. Der Reichtum an Mineralien und nützlichen Substanzen beeinflusst die Durchblutung und macht die Muskeln stärker.

Kontakty

Kontaktujte nás na tel.
+420 727 833 309

 

Další kontakty >>>

Designed by Friendly Marketing

Evropské centrum- přírodní pivní lázně - Karlovy Vary - Niva

CESTOVNÍ SCHÉMA